Verkehrsziele

Viele von uns sind Autofahrerinnen und Autofahrer. Es wird nach Prognosen auch in den nächsten Jahrzehnten Autoverkehr in den Städten geben. Der Bürgerverein fordert deshalb nicht, den Autoverkehr vollständig aus Niehl zu verdrängen. Wir fordern aber, den Verkehr so zu gestalten, dass er für alle Niehlerinnen und Niehler erträglicher wird – für Fußgänger, für Radfahrer und für Anwohner, die in einer gesunden Umwelt leben möchten. „Verkehrsziele“ weiterlesen

Luftqualität

Aufatmen

Wenn im Februar 2019 die Fa. Schwank ihren Verbrennungsprozess wieder beginnen wird, werden viele Niehler Bürgerinnen und Bürger dies´ gar nicht bemerken. Dieser Verbrennungsprozess ist Teil des Produktionsprozesses der Fa. Schwank, die Hallenheizungen für Industrie und Gewerbe herstellt. Der in früheren Jahren regelmäßig zwischen Februar und August über Teile von Niehl hinwegziehende Verbrennungsgeruch gehört dann der Vergangenheit an. „Luftqualität“ weiterlesen

Grünflächen

Grünfläche an der Rheinpromenade

Seit Februar 2018 wird die Grünfläche nördlich des Spielplatzes am Niehler Damm aufwendig saniert. Pappeln wurden gefällt, das Unterholz gelichtet. Im Anschluss wurden die Wege, die durch Wurzeln zerstört waren, neu asphaltiert. Es wurden zwei Boulebahnen angelegt und neue Bäume gepflanzt. „Grünflächen“ weiterlesen