Angebaggert

Für den Bürgerverein war es eine Premiere: Bisher haben wir zwar einige Einweihungsfeiern für historische Denkmäler durchgeführt (Restaurierung des Kriegerdenkmals, der Nepomuk-Statue, des Wegekreuzes an der Halfengasse und der Beleuchtungsanlage des Niehler Dömchens), aber dieses Mal ging es um die Niehler Pänz.

„Angebaggert“ weiterlesen

Verkehrsziele

Viele von uns sind Autofahrerinnen und Autofahrer. Es wird nach Prognosen auch in den nächsten Jahrzehnten Autoverkehr in den Städten geben. Der Bürgerverein fordert deshalb nicht, den Autoverkehr vollständig aus Niehl zu verdrängen. Wir fordern aber, den Verkehr so zu gestalten, dass er für alle Niehlerinnen und Niehler erträglicher wird – für Fußgänger, für Radfahrer und für Anwohner, die in einer gesunden Umwelt leben möchten. „Verkehrsziele“ weiterlesen